Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Stücke’

Ben drückte den Rand seines Hutes weiter über die Augen und hoffte, dass ihn niemand erkannte. Es kam ihm vor, als wäre es in einem anderen Leben gewesen, dass er durch die Straßen der kleinen Stadt ging, und im Grunde war es so. Als er sie vor vielen Jahren verließ, flüchtete er bei Nacht und Nebel. Hätte man ihn erwischt, er wäre nicht mit dem Leben davon gekommen. Seine Feinde hätten ihn in Stücke gerissen.

Und trotzdem er ein anderer werden musste, mit anderem Namen und einer erfundenen Vergangenheit, bereute er seine damalige Handlung nicht. Ben hatte getan, was nötig gewesen war. Niemand hatte ihm geglaubt. Er konnte die Leute sogar verstehen. Ben hatte sich geschworen nie zurückzukehren. Einzig die Nachricht vom Tod seines Vaters hatte ihn bewogen, seinen Schwur zu brechen.

Read Full Post »

Warum ist der Flur mit zerbrochenem Glas bedeckt? Ich bückte mich, um die Scherben genauer zu betrachten. Vorsichtig nahm ich eine größeres Stück zwischen Daumen und Zeigefinger. Wenn ich es ins Licht hielt konnte ich eine Bemalung erkennen. An einer Ecke bemerkte ich etwas dunkles Pechartiges. Blei, dachte ich und befühlt es sacht. Ein Stück Glas aus einem zusammengesetzten Fenster. Ich betrachtete weitere größere Glasstücke. Mein Verdacht erhärtete sich. Einige Teile ließen sich wie ein Puzzle zusammensetzen. Es enstanden Fragmente von Schriftbänder, Verzierungen und Personen. Faszinierend, ging es mir durch den Kopf, allerdings erklärt es nicht, warum dieses scheinbar antike Fenster, in tausend Stücke zerbrochen, in meinem Flur liegt.

 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: