Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Anmut’

Neben Hesse und Rilke ist Christian Morgenstern einer meiner bevorzugten Dichter. Hier ein Auszug aus den „Stufen“ – eine Entwicklung in Aphorismen und Tagebuch-Notizen. Der Rat über Schriftsteller und das Schreiben stammt aus dem Jahr 1907:

„Wenn du Schriftsteller bist, so schreibe jeden Tag etwas nieder, und wenn du auch nur den zehnten Teil davon aufbewahrst. Kommt dann deine produktive Periode, so wirst du, was du zu sagen hast, mit doppelter Leichtigkeit und Anmut sagen, du wirst dann wie ein Klavierspieler sein, der eines Tages zu phantasieren beginnt und merkt, dass es auf den Tasten fortan kein Hindernis mehr für ihn gibt.“

Vieles von dem, was unsere Dichter-Ahnen wussten, hat nichts an Aktualität eingebüßt. Wir sollten ihre Weisheit nicht unterschätzen. 🙂

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: